Foto: wdv/K.Bucher
Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins

Einwilligungserklärung

Sie möchten ein Erweiterungsmodul (Social Plugin) nutzen, das von einem sozialen Netzwerk (SN) als Service angeboten wird. Durch die Nutzung des Social Plugin werden Daten an den Server des SN übertragen, zum Beispiel die IP-Adresse, die URL der besuchten Seiten und weitere Daten.

Die Übertragung findet auch dann statt, wenn Sie nicht bei dem SN registriert sind. Auch später noch könnten die gesammelten Daten unter Umständen miteinander verknüpft werden, etwa wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt bei dem SN registrieren lassen.

Eine Datenübertragung ist auch dann möglich, wenn das entsprechende Social Plugin nicht gedrückt wird.

Die AOK hat keinen Einfluss darauf, welche Daten übermittelt werden und wie die Betreiber des SN mit den Daten umgehen. Weitere Informationen zur Datennutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Plugin-Anbieters.

Zusätzliche Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung zur Nutzung des Social Plugins ist freiwillig. Sie können dies jederzeit widerrufen. Klicken Sie auf den Button "Social Plugins dauerhaft aktivieren /deaktivieren" und dort auf den Link "Einwilligungserklärung anzeigen". Nun brauchen Sie nur noch auf den Button "Nein, ich erkläre mich nicht damit einverstanden" zu klicken und Sie haben Ihre Einwilligungserklärung widerrufen.

Zudem können Sie an dieser Stelle den Inhalt Ihrer Einwilligung jederzeit abrufen. Die Internetseiten der AOK können Sie selbstverständlich weiterhin nutzen, ohne dass Sie diese Einwilligung abgeben oder ein Social Plugin aktivieren. Durch die Nichtaktivierung entstehen Ihnen bei dem Besuch unserer Internetseiten keinerlei Nachteile oder Nutzungseinschränkungen.

Die Information zur Datennutzung bei der Aktivierung von Social Plugins habe ich zur Kenntnisgenommen und erkläre mich damit einverstanden.

Nein, ich erkläre mich nicht einverstanden Ja, ich erkläre mich einverstanden

Studium & Zukunft

Studieren mit Stipendien

Studiengebühren, Bücher, WG-Zimmer – studieren kostet viel Geld. Mit dem passenden Stipendium kommen Sie leichter über die Runden. Und es gibt mehr Fördermöglichkeiten als Sie denken ...

Allgemeine Informationen

Ist es der Bewerbungsaufwand, der dazu führt, dass hierzulande kaum Stipendien genutzt werden? Ist es die Angst vor möglicher Mehrarbeit im Studium? Oder ist es einfach die Unwissenheit der Studierenden, wo welche Fördertöpfe für sie bereitstehen? Die erstaunliche Wahrheit: Oft werden Stipendien nicht vergeben, weil es an den Bewerbern mangelt! Nur etwa zwei Prozent aller Studierenden erhalten ein Stipendium. Dabei sind die Möglichkeiten heute so vielfältig wie nie. Nicht nur Begabte oder Mitglieder von Parteien oder Wirtschaftsverbänden können eine Förderung erhalten, sondern auch Studierende, die Unterstützung im Praktikum benötigen oder die ein Semester im Ausland verbringen wollen. Es gibt regionale Stipendien, die von Stiftungen vor Ort vergeben werden, und es gibt Firmenstipendien.

Die Form der Förderung ist dabei ganz unterschiedlich. Einige Stipendien beinhalten einen kostenfreien Sprachkurs, andere eine finanzielle Unterstützung von mehreren hundert Euro im Monat. Manche stellen hohe Anforderungen an die Schulnoten oder an außerschulisches Engagement, andere sind mit einem bestimmten Studienfach verbunden. Doch eine Gemeinsamkeit haben die meisten Stipendien: Das Geld muss man nach Studienende nicht zurückzahlen – im Gegensatz zum BAföG.

Einen Überblick über die gängigsten Stipendien stellen wir Ihnen hier zur Verfügung. Unsere Tipps und Kontaktadressen erleichtern Ihnen den Zugang zu weiteren Fördermöglichkeiten.

Seite 1/6
AOK Bayern
aok_regions Bundesweit AOK Baden-Württemberg AOK Bayern AOK Nordost AOK Bremen / Bremerhaven AOK Bremen / Bremerhaven AOK Hessen AOK Niedersachsen AOK Rheinland / Hamburg AOK Rheinland / Hamburg AOK Rheinland-Pfalz AOK PLUS (Sachsen/Thüringen) AOK PLUS (Sachsen/Thüringen) AOK Sachsen-Anhalt AOK NordWest AOK NordWest AOK NordWest